EXTREME HORSE!!!!!


Rim „Genkidama“ Firehorse (げんきだまファイヤーホース)


Profil & Persönlichkeit

Am Anfang der Serie wurde Rim als ein lässiger, überheblicher, fauler Typ dargestellt. Er urteilte über Leute und Dinge indem er sie als guter- oder schlechter Freund bezeichnete. Er selbst bezeichnete sich als cooles edles Pfferd. Horse ist oft beschäftigt große mengen von clever Energy-drinks zu trinken.

Nach der Schlacht um Emskirchen scheint Rim reifer geworden zu sein. Er redet nicht mehr so oft was guter- und schlechter Freund ist sein und ist nicht mehr so unhöflich zu anderen Personen, stattessen antworten er nur mit „Merm“. Er fängt an, Sachen zu bemerken, die sonst keinen aufallen würde, doch seine ignorante Art wird er wohl behalten . In Sätzen fasst er sich nun kurz und kommt direkt auf den Punkt, was einen großen unterschied im Gegensatz zu früher macht.

Horso ist fest dazu entschlossen nie einen Kampf aufzugeben, selbst wenn es sein Leben kostet. Viele halten ihn für verrückt, da er sich jeder Gefahr stellt, um seinem Ziel näher zu kommen. Selbst im Auge des Todes lacht er und freut sich immer noch, wenn er einem ebenbürtigen Gegner gegenübersteht. Rim ist Optimistisch, ruhig und ein ernstes Pferd. Jedoch kann er auch in gewissen Situationen die Beherrschung verlieren. Er ist sehr mutig, willensstark und abenteuerlustig. Er steht seinen Freunden komplett loyal gegenüber und schenkt ihnen größtes Vertrauen. Doch auch er genießt großes Vertrauen seiner Rothaarigen Freundin.

Horso streitet sich oft mit Vegito und Nono über banale Kleinigkeiten und es kommt zu Showkämpfen, wer der bessere ist, auch in oft unangebrachten Situationen. Sie ziehen sich ständig mit Sprüchen gegenseitig auf, um den anderen zu ärgern. Doch hinter der Fassade schätzen und vertrauen den Fähigkeiten des anderen, jedoch würden sie das nie zugeben.


Aussehen

Rim ist ein 1,73 großer junger Mann von sportlicher und schlanker Statur. Sein schwarzes Haar steht ihm wirr vom Kopf ab und ein paar Strähnen fallen ihm ins Gesicht. Sein eher heller Hautton bildet einen tollen Kontrast zu seinen leuchtenden violetten Augen. Auffällig an Rim ist seine dünne Narbe, die unter den Augen verläuft.

Horse bekleidet sich mit einer langen dunkelgrauen oder schwarzen Hose, oder hellen verwaschenen Jeans. Zwei lockere Hosenträger sorgen dafür, dass die Beinbekleidung an Ort und Stelle bleibt und beim Kämpfen nicht verrutscht. Seine Füße stecken in schwarzen, hohen Sneakers, die mit hellen Sohlen beschlagen sind. Er trägt abwechselnd einen Marineblauen Hoodie und mit überwiegend von“Vögele“ bedruckte T-shirts in verschiedenen Farben und oder eine rote Übergangsjacke, die er bei kälteren Tagen mit einer Haube trägt,  zu heißen Tagen lässt er den Oberkörper frei.


Trivia

Nono und Rim 1sek. vor den Streit um den letzten Chicken Nugget

  • Egal welches Essen er mitnimmt, quetscht er es sich mit Alufolie verpackt in seine Hosentasche
  • zu seine Lieblingsessen gehören Kebap, Pommes und Nuggets
  • er war es der Vegito ihren Spitznamen gab
  • Vegito hat es ihm verboten sich ihren Roller auszuborgen, dies missachtet er aber und schrottete ihren Roller bereits öfter
  • sich selbst bezeichnet er als „The real Horse“