Super – Bejito!


Lys „Vegito“ Silverbridge (ベギト・シルバーブリッジ)


Profil 


Lys Silverbridge ist einer der Hauptcharaktere der Serie. Sie wohnt in jenem Teil von Wien der heute als Donaustadt bekannt ist. Ursprünglich stammt sie aus Dänemark, sie ist sowohl stolze Dänin als aus stolze Wienerin. Momentan ist sie Betreiberin ihres eigenen Lokals, das gleichzeitig ihr Wohnsitz, ist unter den Namen Nordlys (Nordlicht) – wird aber von allen „Vegito-Stüberl“ oder nur „Stüberl“ genannt. Dort verbringt sie auch seit Jahren ihre Zeit hinterm Tresen, stehts am Kochen, Musizieren und Saufen.  Gerne mischt sie sich unter ihre Gäste besonders wenn ihre Stammgästen Azusa oder Heiko da sind. Inzwischen ist Vegito eine umstrittene Bekanntheit in der Stadt. Einerseits beliebt bei den Fans ihrer Küche, andererseits gehasst wegen ihrer leicht reizbaren Art. Sie behauptet 20 Jahre alt zu sein, aber es ist möglich dass sie auch älter ist.


Persönlichkeit

Vegito ist wild und hartnäckig. Sie hat wenig Angst, was sich zeigt, wenn sie selbst hochrangige Militärs direkt und respektlos anspricht und forderungen stellt oder erst gar nicht friedlich verhandelt, während sie von Kämpfen bis zum Tod keine Angst verspüren zu scheint, sie zeigt sich stehts unbeeindruckt und selbstbewusst.

Manchmal kann sie ruhig, zufrieden und warmherzig gezeigt werden. Das kommt vor wenn sie sich in ihrer Umgebung wohlfühlt, sie schätzt die einfachen Dinge. Sie bewundert die Art und Weise, wie viel Spaß ein Abendessen mit ihren Freunden machen kann. Sie denkt dass ihre Eltern gestorben sind als sie jung war, und sie allein aufwuchs, ohne zu wissen, wie ein Familienessen ist. Sie verbrachte ihre frühe Kindheit in verlassenen Schulen. Da Vegito keine Führung hatte wurde sie zu einer jugendlichen Straftäterin und geriet ständig in Streitigkeiten.

In aussichtslosen Situationen, ändert sich ihre Persönlichkeit in gnadenlos, sadistisch und versucht allen zu zerstören, was sie umgibt, ohne Grund. Nachdem, kehrt sie zu ihrer gewohnten Persönlichkeit zurück, verhält sich danach aber etwas ruhiger und reifer dabei.

Ihre Tendenz, zwischen verschiedenen Persönlichkeiten und Stimmungen zu wechseln, welche sie schwer lesbar machen. Sie kann gewalttätig und gnadenlos sein, sie kann aber auch sich auch sanft und fürsorglich verhalten, je nach Stimmung. Ihr ständiger Alkoholkonsum hat darauf einen Einfluss. Genkindama beschreibt sie als wild und rücksichtslos. Ihre positiven Züge, entsprechen einem Antihelden.


Erscheinung

Vegito ist eine 1,77m große, schlanke junge Frau mit katzenartigen Gesichtszügen. Sie hat blasse Haut mit Sommersprossen. Die Anfangs noch schwerer zu erkennen waren, stadessen hatte sie häufig ein Veilchen. Sie hat rotes mittellanges zersaustes Haar mit Verlauf am Hinterkopf und limonengelbe manchmal rötliche Augen. Zudem ist sie Kettenraucherin. selten sieht man sie ohne einer Zigarette im Mund.

Ihr Outfit in der Serie ist ein weißes, bauchfreies Hemd mit schwarzen Hosenträgern, verbunden mit 3/4 Hosen oder Shorts, weiße Turnschuhe und manchmal eine Trainingsjacke mit hochgekrempelten Ärmeln. Früher trug sie einen kurzen blauen Plisseerock anstatt Hosen.


Trivia