NRW17 | Video | Horvath im #Interview mit #BILD.de

Horvath: „Der Wahlkampf hat die Ängste der Menschen instrumentalisiert.

Gilda-Nancy Horvath | wurde von der deutschen BILD.DE zum Wahlausgang in Österreich befragt. Horvath hatte einen klaren Befund zum Erfolg von Wahlsieger Sebastian Kurz:

„Der Wahlkampf hat die Ängste der Menschen instrumentalisiert. In diesem Fall war Kurz einfach der bessere Strache. Er hat es geschafft das Flüchtlingsthema, das Migrationsthema perfekt für sich zu instrumentalisieren und für viele denen es bisher peinlich war die FPÖ, also rechts außen zu wählen, war Kurz eine vermeintlich saubere Alternative.“

 

 

„Das Wort „Rechtsruck“ ist falsch, diese Entwicklung in Österreich gibt es schon seit Jahrzehnten.“, stellte Horvath im Interview mit bild.de explizit fest.

 

 

Quelle |  bild.de | „Die richtigen Fragen“
erstmals veröffentlicht am 16. Oktober 2017 auf www.bild.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.